Aktuelles

Offener Brief an Heiko Maas

Sehr geehrter Herr Maas,

Am Freitag, den 14.02.20 wurden in Ngarbuh, einem Dorf in Westkamerun mindestens 22 unbewaffnete Menschen vom kamerunischen Militär erschossen. Unter den Opfern waren mindestens 14 Kinder und eine schwangere Frau.

Augenzeugen des Massakers berichteten mir davon, dass die Soldaten das Dorf in Brand steckten, wahllos auf die Bewohner einprügelten und mindestens zwei Familien hinrichteten. Die Soldaten stürmten in die Häuser und erschossen wahllos jeden. Eine junge Frau aus Ngarbuh wurde, als sie ihr wenige Monate altes Kind stillte von den Soldaten überrascht. Beide starben durch einen Schuss in den Kopf.

Vollständiger Brief

Schulpatenschaft

Noch kein Geschenk? Verschenken sie doch das wertvollste aller Geschenke: Bildung. Die Schulgelder eines Grundschulkindes betragen umgerechnet ca. 100 €, während ein Schulbesuch auf einer weiterführenden Schule ca. 200 € teuer ist. Werden sie Schulpate eines Waisenkindes aus dem „better world“ Waisenhaus in Kamerun, indem sie diese Kosten für das Kind übernehmen.

Schulpatenschaften

Schulfest Gemeinschaftsschule Türkismühle

Am 26.10.2019 informierte ex animo während des Schulfestes der Gemeinschaftsschule Türkismühle über die aktuellen Projekte in Kamerun, sowie über die aktuelle Krisenlage im Westen des Landes. Außerdem veranstaltete die Schule an diesem Samstag einen Flohmarkt, sowie einen Büchermarkt zugunsten von ex animo.

Kalender 2020

Auch für das Jahr 2020 bietet ex animo wieder Kalender, mit Bildern der aktuellen Projekte an. Mit dem Gewinn des Kalenderverkaufs sollen die Kinder des „better world“ Waisenhauses im nächsten Jahr wieder zur Schule geschickt werden. Kontaktieren sie uns gerne, wenn sie Interesse an einem Kalender haben.

Brunnen im Hauptstadtviertel

Zurzeit organisieren wir das nächste Projekt: der Brunnenbau in einem Viertel der Hauptstadt, in dem sich 3000 bis 5000 Menschen einen Wasserhahn teilen müssen.

Mehr Infos

Trinken für Wasser

Unter dem Motto „Trinken für Wasser“ bot der Jugendclub Wadrill am 04.10. bei ihrer „House Party“ einen Orangenlikör-Shot an, dessen Gewinn in Brunnenbauprojekte in Kamerun fließt. Schon um 23 Uhr waren alle Flaschen ausverkauft und es konnten 200€ erwirtschaftet werden, die an ex animo fließen.

Weitere Aktionen